Sonntag, 13. Januar 2019

Geisterfahrt unter Alkoholeinfluss auf MeBo

Ein Geisterfahrer hat am Freitagabend auf der MeBo einen Unfall verursacht. Laut einem Bericht der Sonntagszeitung „Zett“ soll der Unfallfahrer betrunken gewesen sein.

Die Wehrleute kümmerten sich um die Aufräumarbeiten. Foto: FFW Freiberg
Badge Local
Die Wehrleute kümmerten sich um die Aufräumarbeiten. Foto: FFW Freiberg

Wie die Sonntagszeitung „Zett“ in ihrer aktuellen Ausgabe berichtet, soll der Geisterfahrer, der am Freitagabend auf der MeBo einen Unfall verursacht hat (siehe eigener Bericht), betrunken gewesen sein. 

Beim Unfallfahrer soll es sich um einen in Italien ansässigen Nordafrikaner handeln. Der Unfall auf der MeBo-Nordspur kurz vor der Marlinger Ausfahrt endete glimpflich, die Beteiligten kamen mit leichten Verletzungen davon. 

stol/Z/am

Mehr dazu gibt es in der aktuellen Ausgabe der Sonntagszeitung "Zett".

stol