Donnerstag, 28. Dezember 2017

Gemeinde Vöran ohne Strom und Telefon

Die heftigen Schneefälle vom Mittwoch und Donnerstag haben in der Gemeinde Vöran deutliche Spuren hinterlassen. Seit 3 Uhr morgens sind die Bürger ohne Strom. Auch Teile des Telefonnetzes sind zusammengebrochen.

Ein Strommasten ist unter der Last von Bäumen und Schnee zusammengebrochen. - Foto: FFW Vöran
Badge Local
Ein Strommasten ist unter der Last von Bäumen und Schnee zusammengebrochen. - Foto: FFW Vöran

Vöran wird von 2 Seiten mit Strom gespeist. Aufgrund der Schneefälle sind in der Nacht zum Donnerstag jedoch in beide Hauptleitungen Bäume gekracht. Auf einer Seite ist sogar der Strommasten selbst umgekippt.

Seitdem ist die gesamte Gemeinde ohne Strom. Zudem ist auch das Telefon-Festnetz zum Teil zusammengebrochen.

Wie lange der Stromausfall noch andauern wird, ist nicht klar. Vermutlich werden die Leitungen jedoch vor Donnerstagabend nicht repariert werden können. 

Stromausfall auch in anderen Gemeinden

Neben Vöran sind auch rund 20 andere Gemeinden vom Stromausfall betroffen. Mehrere tausend Haushalte in ganz Südtirol mussten und müssen aufgrund der Schneefälle einige Stunden oder auch länger ohne elektrische Energie ausharren. Besonders betroffen ist dabei auch die Gemeinde Völs. 

stol 

stol