Dienstag, 6. April 2021

Gemeinsam gegen die Folgen der Pandemie: 8 Promille für die katholische Kirche

Wegen der Corona-Pandemie haben auch in Südtirol Armut und Einsamkeit zugenommen. Viele Menschen sind zudem aufgrund von Zukunftsängsten schwer belastet. Dank der Zweckbestimmung der 8 Promille der einbezahlten Einkommenssteuer an die katholische Kirche konnte die Diözese Bozen-Brixen mittels der diözesanen Caritas viele Menschen in Not unterstützen.

Dieses Video ist für Abonnenten abspielbar

Anstelle von Flugblättern wurden jeweils drei Videos in deutscher und italienischer Sprache erstellt. Sie berichten, was die Diözese zu den Themen Schulden, Hunger und Einsamkeit mittels der diözesanen Caritas für viele Menschen in Not geleistet hat. Ab Dienstag werden die Videos – eines pro Woche – auf der Homepage der Diözese und der diözesanen Caritas veröffentlicht. - Video: stol









stol