Mittwoch, 04. Februar 2015

Gemeinsame Sache bei Doktoranden-Ausbildung

Exzellente Ausbildung und Forschung über die Grenzen hinweg vernetzen – dies ist das Ziel, das die Europäische Akademie Bozen (EURAC) und die Medizinische Universität Innsbruck gemeinsam verfolgen. So unterzeichneten EURAC-Präsident Werner Stuflesser und Medizin-Uni-Rektorin Helga Fritsch am Mittwoch die Vereinbarung „Bozen Innsbruck - Doctoral Programme“ BI-DOC.

EURAC-Präsident Werner Stuflesser und Medizin-Uni-Rektorin Helga Fritsch bei der Unterzeichnung.
Badge Local
EURAC-Präsident Werner Stuflesser und Medizin-Uni-Rektorin Helga Fritsch bei der Unterzeichnung.

stol