Donnerstag, 08. März 2018

„Generation Z – Kopflose Jugend?“: Projekt ëres stellt Jugend in den Fokus

Bei der ersten Ausgabe des Projektes „ëres“ 2018 gingen Schüler des Maria-Hueber-Gymnasiums der Frage nach, worin sich ihre Generation von den früheren unterscheidet.

Bei der ersten Ausgabe des Projektes „ëres“ 2018 gingen Schüler des Maria-Hueber-Gymnasiums der Frage nach, worin sich ihre Generation von den früheren unterscheidet. - Foto: DLife
Badge Local
Bei der ersten Ausgabe des Projektes „ëres“ 2018 gingen Schüler des Maria-Hueber-Gymnasiums der Frage nach, worin sich ihre Generation von den früheren unterscheidet. - Foto: DLife

stol