Donnerstag, 28. Februar 2019

Genfer Polizist wegen Rasens auf Verbrecherjagd verurteilt

Ein Genfer Polizist ist wegen einer Geschwindigkeitsüberschreitung bei einer Verfolgungsjagd zu einer bedingten Gefängnisstrafe von einem Jahr verurteilt worden. Der Mann war während des Einsatzes auf einer auf 50 Stundenkilometer begrenzten Straße mit 126 Stundenkilometern geblitzt worden.

Die Verfolgungsjagd erfolgte über Sirenen und Blaulicht. - Foto: APA (Symbolbild)
Die Verfolgungsjagd erfolgte über Sirenen und Blaulicht. - Foto: APA (Symbolbild)

stol