Donnerstag, 14. Februar 2019

Genua gedenkt Brückeneinsturz vor halbem Jahr

Genua hat der Opfer des Brückeneinsturzes vor exakt einem halben Jahr gedacht. „Wir werden nie den Kopf sinken lassen“, erklärte der Bürgermeister der italienischen Stadt, Marco Bucci, am Donnerstag um Punkt 11.36 Uhr. Das war der Zeitpunkt, als die Morandi-Autobahnbrücke plötzlich zusammenstürzte.

Vor einem halben Jahr kam es zur Katastrophe. - Foto. Ansa
Vor einem halben Jahr kam es zur Katastrophe. - Foto. Ansa

stol