Montag, 22. Juli 2019

Gerettet: Verletzter italienischer Bergsteiger in Pakistan geborgen

Der Arzt Francesco Cassardo, der am Samstagvormittag bei einer Skiabfahrt vom 6955 Meter hohen Gasherbrum VII in Pakistan gestürzt und schwer verletzt liegen geblieben ist, konnte am Montag im Morgengrauen endlich mit einem Hubschrauber in Sicherheit gebracht werden..

Der verletzte Bergsteiger Francesco Cassardo (rechts mit seinem Kollegen Cala Cimenti auf einem Foto vor ihrem Tour-Start) konnte in Sicherheit gebracht werden. - Foto: Facebook/ansa
Der verletzte Bergsteiger Francesco Cassardo (rechts mit seinem Kollegen Cala Cimenti auf einem Foto vor ihrem Tour-Start) konnte in Sicherheit gebracht werden. - Foto: Facebook/ansa

stol