Dienstag, 05. Mai 2015

Gericht: Entlassung Schettino war rechtens

Die Entlassung des „Costa Concordia“-Unglückskapitäns Francesco Schettino nach der Havarie des Kreuzfahrtschiffes war rechtens. Das entschied ein Gericht in Genua am Dienstag, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtete.

stol