Mittwoch, 26. Oktober 2016

Germanwings-Absturz: Prozess gegen falsche Angehörige wegen Betrugs

Eine Frau, die sich nach dem Germanwings-Absturz als Hinterbliebene ausgegeben haben soll, steht am Mittwochvormittag vor dem Kölner Amtsgericht. Sie ist wegen zweifachen Betrugs angeklagt.

Eine Frau ist angeklagt, sich als falsche Angehörige eines Germanwings-Absturzopfers ausgegeben zu haben.
Eine Frau ist angeklagt, sich als falsche Angehörige eines Germanwings-Absturzopfers ausgegeben zu haben. - Foto: © APA/DPA

stol