Donnerstag, 16. November 2017

Gesuchter Senegalese am Brenner festgenommen

Bei Zugkontrollen am Brenner ging der Polizei ein Senegalese ohne gültige Papiere, dafür mit einem langen Vorstrafenregister ins Netz.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Der 29-Jährige war im Regionalzug von Innsbruck in Richtung Süden unterwegs. Am Brenner wurde er von den Beamten der Staatspolizei kontrolliert.

Der Mann konnte keine Dokumente vorweisen, weshalb er auf die Polizeistation gebracht wurde.

Eine Suche im Datenarchiv brachte dafür allerhand Vorstrafen ans Licht, darunter ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft von Turin. Daraufhin wurde der Senegalese ins Bozner Gefängnis gebracht.

stol

stol