Mittwoch, 28. März 2018

Gewalt gegen Kinder nimmt zu

Kinder haben ein Recht auf Gesundheit, Geborgenheit, auf Zeit, Aufmerksamkeit und Versorgung. Immer öfter werden diese Rechte mit Füßen getreten. Sexualisierte, körperliche und psychische Gewalt nehmen zu: Im Jahr 2017 haben sich die Beratungen in der Kinder- und Jugendanwaltschaft (Kija) im Vergleich zu 2016 mit 2.124 mehr als verdoppelt.

Immer öfter werden Kinderrechte mit Füßen getreten. Die Beratungen in der Kinder- und Jugendanwaltschaft (Kija) haben sich innerhalb eines Jahres mehr als verdoppelt.
Badge Local
Immer öfter werden Kinderrechte mit Füßen getreten. Die Beratungen in der Kinder- und Jugendanwaltschaft (Kija) haben sich innerhalb eines Jahres mehr als verdoppelt. - Foto: © shutterstock

stol