Mittwoch, 10. Juli 2019

Gewehr vor der Kirche: Das sagt der Generalvikar

Weil Schützen in der Pfarrei Toblach nicht mehr mit dem Gewehr die Kirche betreten und bei Prozessionen nur einmal den Salut abfeuern dürfen, schießt der Landeskommandant scharf gegen die Ortskirche. So viel Krach müsste nicht gemacht werden, kontert Generalvikar Eugen Runggaldier.

Das Tragen der Waffen in den Kirchen sorgt für Polemiken. Foto: Erika Gamper
Badge Local
Das Tragen der Waffen in den Kirchen sorgt für Polemiken. Foto: Erika Gamper

stol