Freitag, 18. Juni 2021

Glasfaser unterbrochen: Kein Anschluss mehr in Völs und Kastelruth

Auf dem Gemeindegebiet von Völs und Kastelruth kommt es zu Ausfällen der Internet-, Telefon- und Mobilfunkdienste: Bei Grabungsarbeiten ist eine Hauptleitung des Glasfasernetzes durchtrennt worden. Bis zum Morgen soll sie repariert sein.

Diese Rohre verbinden Völs und Kastelruth mit der Welt: Bis morgen früh sollen sie repariert sein.
Badge Local
Diese Rohre verbinden Völs und Kastelruth mit der Welt: Bis morgen früh sollen sie repariert sein. - Foto: © infranet
„Durch Grabungsarbeiten von Dritten ist es am späten Nachmittag zur Durchtrennung der Hauptleitungen des Glasfasernetzes zwischen Seis und Kastelruth gekommen“, teilt die Gesellschaft Infranet mit.

Diese Leitung speist die Knotenpunkte, die Zentralen der Telecom und diverse Mobilfunkstandorte auf dem Gemeindegebiet von Völs und Kastelruth. Es komme deshalb zu Ausfällen der Telekommunikationsdienste auf dem Gemeindegebiet und in den Fraktionen von Völs und Kastelruth, schreibt Infranet.

Die Reparaturen, die sich bis in die frühen Morgenstunden hinziehen werden, sind bereits in die Wege geleitet.

stol