Freitag, 08. September 2017

Glaziologie-Camp: Unterricht am Gletscher

Das zweisprachiges Glaziologie-Camp für Schüler findet vom 12. bis 16. September am Stilfser Joch statt.

Ganz links im Bild: die Franzenshöhe am Stilfserjoch, wo das Camp stattfindet.
Badge Local
Ganz links im Bild: die Franzenshöhe am Stilfserjoch, wo das Camp stattfindet. - Foto: © Sentres

Zum siebten Mal findet heuer vom 12. bis 16. September das Glaziologie-Camp auf der Franzenshöhe am Stilfserjoch statt. Teilnehmer sind 22 Schüler aus Abschlussklassen verschiedener deutsch- und italienischsprachiger Oberschulen des Landes.

Das Camp wird vom Deutschen Bildungsressort, Bereich Innovation und Beratung, und vom Dipartimento Istruzione e Formazione italiana, Area pedagogica, gemeinsam organisiert.

Abwechslungsreiches Programm

Die Schüler erhalten bei verschiedenen Vorträgen, Exkursionen und Workshops Einblicke in unterschiedliche naturwissenschaftliche Disziplinen wie die Geologie, Glaziologie, Klimatologie, Zoologie und Botanik. Bei geeigneter Witterung findet am Donnerstag, 14. September, eine geführte Gletscherwanderung auf die Sulden Spitze statt.

Referenten des Camps sind Christian Aspmair (Geologe und Lehrer), Paolo Gabrielli (Glaziologe an der Ohio State University), Peter Unterluggauer (Lehrer und Mitarbeiter der Universität Innsbruck) und Thomas Wilhalm (Konservator für Botanik am Naturmuseum Bozen).

lpa/stol

stol