Montag, 12. August 2019

Gossensaß: Auto prallt gegen Hausmauer

Ein glimpfliches Ende genommen hat ein Unfall am Montag in Gossensaß.

Die Freiwilligen Feuerwehren von Gossensaß und Sterzing standen im Einsatz (Archivbild).
Badge Local
Die Freiwilligen Feuerwehren von Gossensaß und Sterzing standen im Einsatz (Archivbild). - Foto: © STOL

2 Touristen aus Italien prallten mit ihrem Auto kurz nach 12.30 Uhr gegen eine Hausmauer. Die Freiwilligen Feuerwehren von Gossensaß und Sterzing wurden alarmiert. Im ersten Moment hieß es, dass eine Frau im Pkw eingeklemmt sein soll. Daher wurde Alarmstufe 5 ausgerufen. 

Als die Wehrleute vor Ort ankamen, stellte sich der Unfall jedoch glücklicherweise als weniger schwer als angenommen heraus. Die beiden Italiener konnten sich alleine aus dem Fahrzeug befreien. Sie zogen sich leichte Verletzungen zu. Das Weiße Kreuz kümmerte sich um die Erstversorgung und brachte sie anschließend in das Krankenhaus. 

stol

stol