Sonntag, 26. November 2017

Gossensaß: Sattelschlepper verirrt sich auf verschneite Forstraße

In der Nacht auf Sonntag hat sich ein LKW mit rumänischem Kennzeichen auf einer vereisten Forststraße bei Giggelberg (Gemeinde Brenner) festgefahren.

Die Forststraße war mit 30 cm Schnee bedeckt.
Badge Local
Die Forststraße war mit 30 cm Schnee bedeckt.

Gegen 7 Uhr morgens wurde Martin Fleckinger alarmiert. Gemeinsam mit der FF Gossensaß konnte er den Sattelschlepper nach 3 Stunden von der schneebedeckten Straße holen. 

Der Sattelschlepper einer deutschen Firma hatte sich auf der vereisten Forststraße oberhalb von Gossensaß festgefahren.

Der Fahrer des LKWs konnte sich nur gebrochen auf Englisch mitteilen. Nach eigenen Angaben sei er durch das Navigationsgerät auf die Forststraße gelangt.

Im Einsatz waren Martin Fleckinger des Unternehmens TRABAG, die FF Gossensaß sowie die Carabinieri. 

stol

stol