Dienstag, 15. Mai 2012

„Gratis-Einkauf“: Geständig und frei

Sie hätten zwar schon eine Arbeit als Maurer in Aussicht, derzeit aber kein Geld und Hunger gehabt. So rechtfertigten die beiden Rumänen, die am Freitagabend in Klausen verhaftet worden waren, ihren „Gratiseinkauf“ im Despar-Supermarkt in der Lagrainstraße.

stol