Donnerstag, 28. Dezember 2017

Gratis-Zecken-Impfung für alle Südtiroler

2016 war das Rekordjahr an FSME-Infektionen. Landesrätin Martha Stocker legt deshalb nun einen Beschluss vor, der eine Reihe empfohlener kostenloser Impfungen für 0- bis 16-Jährige vorsieht.

2016 war das Rekordjahr an FSME-Infektionen.
Badge Local
2016 war das Rekordjahr an FSME-Infektionen. - Foto: © APA/EPA

Wer will, bekommt ab 2018 kostenlosen bzw. günstigeren Gesundheitsschutz. Gesundheitslandesrätin Martha Stocker wird der Landesregierung am Donnerstag einen Beschlussvorschlag vorlegen, der u.a. eine kostenlose Zecken-Impfung für alle Südtiroler bietet.

Aber auch bei den bisher kostenpflichtigen Impfungen gegen die  lebensgefährlichen Meningokokken B und C greift das Land in die Tasche.

D/lu

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol