Mittwoch, 1. Januar 2020

Grauner (28) beim Böllern im Gesicht verletzt

Einen traurigen Jahresbeginn gibt es aus dem Vinschger Oberland zu vermelden: Ein 28-Jähriger hat sich beim Böllern Verletzungen im Gesicht zugezogen.

Das Weiße Kreuz brachte den Verletzten zunächst ins Schlanderser und dann ins Meraner Krankenhaus. - Foto: © eg - Erika Gamper









lie

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by