Mittwoch, 01. Januar 2020

Grauner (28) beim Böllern im Gesicht verletzt

Einen traurigen Jahresbeginn gibt es aus dem Vinschger Oberland zu vermelden: Ein 28-Jähriger hat sich beim Böllern Verletzungen im Gesicht zugezogen.

Das Weiße Kreuz brachte den Verletzten zunächst ins Schlanderser und dann ins Meraner Krankenhaus.
Badge Local
Das Weiße Kreuz brachte den Verletzten zunächst ins Schlanderser und dann ins Meraner Krankenhaus. - Foto: © eg - Erika Gamper

lie

Alle Meldungen zu: