Dienstag, 08. Mai 2018

Graz: Wilde Verfolgungsjagd aus Eifersucht

Wilde Eifersuchtsszenen haben sich Montagnachmittag auf einer Landesstraße südlich von Graz abgespielt: Ein 35-jähriger Autofahrer sah seine Ehefrau samt Liebhaber in ihrem Pkw, woraufhin er deren Wagen mehrfach rammte. Schließlich zwang er seine Frau zum Anhalten, schlug mit einem Stein eine Scheibe ihres Autos ein und würgte seinen Nebenbuhler. Das gab die Polizei am Dienstag bekannt.

Der 35-Jährige wurde angezeigt.
Der 35-Jährige wurde angezeigt. - Foto: © APA

stol