Sonntag, 16. Juni 2019

Greenpeace-Aktivisten stoppen erneut BP-Ölplattform

Greenpeace-Aktivisten haben eine Bohrplattform auf dem Weg zu einem BP-Ölfeld in der Nordsee gestoppt. Die Aktivisten hätten mit dem Greenpeace-Schiff Arctic Sunrise die 27.000 Tonnen schwere Bohrplattform am Sonntag rund 83 Kilometer jenseits der schottischen Küste eingeholt und zur Kehrtwende bewogen, teilte Greenpeace mit.

Greenpeace-Schiff Arctic Sunrise
Greenpeace-Schiff Arctic Sunrise

stol