Sonntag, 01. Dezember 2019

Greta Thunberg kommt voraussichtlich am Dienstag in Europa an

Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg rechnet damit, bereits am Dienstag wieder europäischen Boden unter den Füßen zu haben.

Greta Thunberg an Bord der "La Vagabonde".
Greta Thunberg an Bord der "La Vagabonde". - Foto: © APA (AFP) / NICHOLAS KAMM

Derzeit erwartete Ankunftszeit des Katamarans „La Vagabonde“ in der portugiesischen Hauptstadt Lissabon sei Dienstagmorgen, schrieb die 16-Jährige am späten Samstagabend auf Twitter.



Das Schiff soll demnach den Hafen Doca de Alcântara direkt hinter der Brücke des 25. Aprils anlaufen. Klappt das, würde Thunberg noch ausreichend Zeit haben, um zur bis zum 13. Dezember laufenden Weltklimakonferenz im 600 Kilometer entfernten Madrid weiterzureisen.

Die Konferenz beginnt am Montag.

dpa