Montag, 11. Dezember 2017

Grippeimpfung noch bis 15. Dezember

Die Grippe ist eine ansteckende Viruserkrankung – und keine simple Erkältung. Wer vorbeugen will, kann bis 15. Dezember noch die Grippeschutzimpfung vornehmen lassen.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Die Grippe stellt aufgrund ihrer Verbreitung, Ansteckung und der möglichen schweren Komplikationen ein ernsthaftes Gesundheitsrisiko dar. Sie birgt Risiken vor allem wegen der Komplikationen, die beeinträchtigend sind und auch zum Tod führen können.

Dies gilt besonders für Menschen über 65 Jahren und Personen aller Altersgruppen mit chronischen Herz-, Lungen-, Nieren- oder Stoffwechselkrankheiten, Tumorerkrankungen und Ähnlichem.

Grippeimpfstoff noch treffsicherer 

Die Grippeschutzimpfung wird in ganz Südtirol noch bis Freitag, 15. Dezember durchgeführt.

Der in diesem Jahr verwendete Grippeimpfstoff ist ein vierfacher Impfstoff mit 2 A- und 2 B-Stämmen. Er ist damit noch treffsicherer als jener im vergangenen Jahr. Die Impfung ist für Risikogruppen kostenlos, ansonsten kostet er 10 Euro. 

stol

stol