Donnerstag, 01. November 2018

Gröden: „Führerschein“ ungültig - Mann angezeigt

Weil er mit einer hierzulande nicht den Standards entsprechenden Fahrerlaubnis unterwegs war, hat ein Mann aus Pakistan eine Anzeige kassiert.

Die Ordnungshüter ertappten den Mann bei einer Verkehrskontrolle. Foto: Carabinieri
Badge Local
Die Ordnungshüter ertappten den Mann bei einer Verkehrskontrolle. Foto: Carabinieri

Die Carabinieri von St. Ulrich und Lajen hielten den Mann bei einer Verkehrskontrolle an. Dieser konnte lediglich einen pakistanischen „Führerschein“ vorweisen. 

Weil die Fahrerlaubnis jedoch nicht den internationalen Standards entspricht, kassierte der 38-Jährige eine Anzeige wegen dem Fahren ohne Führerschein und wegen Fälschung von Dokumenten. 

stol 

stol