Donnerstag, 5. Mai 2022

Großbrand im Sarntal – Stadel beim Unterebner Hof völlig abgebrannt

In Aberstückl im Sarntal ist es am Donnerstagmorgen zu einem Großbrand gekommen. Der Stadel vom Unterebner Hof ist dabei bis auf die Grundmauern abgebrannt. Ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus konnte aber verhindert werden.

Der Stadel des Unterebner Hof ist bis auf die Grundmauern abgebrannt. - Video: stol

Es war gegen 8.30 Uhr, als Alarm geschlagen wurde: Der Stadel vom Unterebner Hof in Aberstückl in Sarntal ist in Brand geraten.

Als die Feuerwehren eintrafen, stand der Stadel schon in Vollbrand und ist bis auf die Grundmauern abgebrannt.

Keine Personen zu Schaden gekommen, auch kein Vieh im Stall

Personen sind keine zu Schaden gekommen sein. Die Besitzer des Stadels selbst waren nicht vor Ort.

Vieh war keines im Stall.



Das rasche Eingreifen der Feuerwehren konnte ein Übergreifen der Flammen auf das danebenliegende Wohnhaus verhindern.




Im Einsatz stehen die Feuerwehren Reinswald, Pens, Sarnthein und Astfeld, sowie die Berufsfeuerwehr Bozen.

sor

Kommentare
Kommentar verfassen
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben
senden