Donnerstag, 05. April 2018

Großbrand in Istanbuler Krankenhaus

In einem Krankenhaus in der türkischen Metropole Istanbul ist ein Feuer ausgebrochen. Auf Fernsehbildern war am Donnerstag zu sehen, wie eine Seite des 14-stöckigen Gebäudes in Flammen stand. Eine schwarze Rauchwolke stieg über den Komplex des Taksim Ausbildungs- und Forschungskrankenhauses im Stadtteil Gaziosmanpasa auf. Retter brachten Kranke in Sicherheit.

In einem Krankenhaus in der türkischen Metropole Istanbul ist ein Feuer ausgebrochen.
In einem Krankenhaus in der türkischen Metropole Istanbul ist ein Feuer ausgebrochen. - Foto: © shutterstock

Der Chef der Feuerwehr sagte dem Sender CNN Türk, der Brand sei unter Kontrolle. Bis auf die Intensivstation sei das Krankenhaus vollständig evakuiert worden. Opfer gebe es bisher nicht. Die Ursache des Brandes war noch unklar.

Nach Angaben des Senders CNN Türk hat das Krankenhaus 250 Betten. Es war 2013 vom zentralen Viertel Beyoglu in der Nähe des Taksim-Platzes in den Stadtteil Gaziosmanpasa gezogen.

apa/dpa

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol