Sonntag, 13. November 2016

Großbrand in Leverkusener Chemiepark

Auf dem Gelände eines Chemieparks im westdeutschen Leverkusen ist am Samstagabend ein Feuer ausgebrochen. Der Brand sei bei Umfüllarbeiten in einem Lagergebäude für chemische Stoffe ausgebrochen, teilte der Chempark über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestand demnach nicht. Offenbar wurde niemand verletzt.

Symbolbild
Symbolbild - Foto: © shutterstock

stol