Samstag, 25. August 2018

Großbrand in Züricher Innenstadt

Nach einem Großbrand in Zürich ist ein Geschäftsgebäude in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof einsturzgefährdet. Ein Polizist wurde bei dem Feuer in der Nacht auf Samstag verletzt. Es sei hoher Sachschaden entstanden, teilte die Polizei mit. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das derzeit leer stehende Gebäude in der Innenstadt bereits voll in Flammen.

Feuerwehrleute bei den Löscharbeiten Foto: APA (Keystone)
Feuerwehrleute bei den Löscharbeiten Foto: APA (Keystone)

stol