Sonntag, 25. März 2018

Großdemonstrationen für schärfere Waffengesetze in den USA

In den USA sind am Samstag hunderttausende Menschen für schärfere Waffengesetze auf die Straße gegangen. Nach dem Amoklauf in einer High School in Florida fanden unter dem Motto „March for our lives” (”Marsch für unsere Leben”) Kundgebungen im ganzen Land statt. Den größten Zulauf hatten die zentralen Proteste in der US-Hauptstadt Washington, wo allein eine halbe Millionen Menschen erwartet wurde.

Demonstranten fordern strengere Waffengesetze Foto: APA (AFP)
Demonstranten fordern strengere Waffengesetze Foto: APA (AFP)

stol