Freitag, 08. November 2013

Große Mehrheit der Zweitwohnungen gehört Italienern

Während es manch einen Südtiroler ins Ausland zieht, sehnen sich andere nach dem Leben in den Bergen – zumindest für ein paar Wochen im Jahr. Zweitwohnungen in Südtirol sollen dem Fernweh Abhilfe schaffen, besonders beliebt sind diese bei Bürgern aus dem restlichen Staatsgebiet.

stol