Donnerstag, 08. September 2016

Große Suchaktion in Gossensaß

Seit Mittwochabend wird ein Bozner vermisst: Er war alleine auf einem Wanderweg zwischen der Ladurnerhütte und der Wetterspitze bei Ridnaun unterwegs.

Seit Mittwochabend wird nach einem Bozner gesucht, der nicht von einer Wanderung zurückgekehrt war.
Badge Local
Seit Mittwochabend wird nach einem Bozner gesucht, der nicht von einer Wanderung zurückgekehrt war. - Foto: © D

Um 21 Uhr am Mittwochabend verständigte die besorgte Mutter die Einsatzkräfte, nachdem ihr Sohn nicht nach Hause zurückgekehrt war.

Am Donnerstag wurde die Suche fortgesetzt: Im Einsatz sind ein Hubschrauber, die Männer der Bergrettung Gossensaß sowie jene der Bergrettung der Finanzwache und die Carabinieri von Sterzing.

Die Freiwillige Feuerwehr von Pflersch, die seit 6.30 Uhr im Einsatz ist, hat gegen Mittag ordentlich Verstärkung bekommen: Die Wehren von Elzenbaum, Gossensass, Innerratschings, Kematen/Pfitsch, Mauls, Ratschings, Ridnaun, St. Jakob/Pfitsch, Sterzing, Stilfes, Telfes, Thuins, Trens und Wiesen wurden nachalarmiert.

stol

stol