Freitag, 05. Januar 2018

Großeinsatz in Tiers: Fehlalarm

Am Freitagabend heulten die Sirenen in Tiers und Umgebung. Mehrere Freiwillige Feuerwehren waren alarmiert worden. Doch, die Alarmstufe 3, ein angenommener Großbrand, entpuppte sich glücklicherweise als Fehlalarm.

Badge Local
Foto: © STOL

Die Alarmierung erfolgte gegen 19 Uhr. Unter anderem wurden die Wehrleute von Tiers, die Freiwillige Feuerwehr Seis am Schlern, die FFW Völser Aicha sowie die Berufsfeuerwehr Bozen alarmiert. Feuer in einem Altenheim in Tiers hatte es anfangs geheißen. 

Doch, die Großalarmierung entpuppte sich glücklicherweise als Fehlalarm. Es war lediglich zu einem kleinen Brand gekommen, der beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr von Tiers bereits gelöscht war. Die weiteren alarmierten Rettungskräfte konnten kehrt machen. 

stol

stol