Freitag, 25. Juni 2010

Großer Steuerbetrug aufgedeckt - 49 Südtiroler Firmen verwickelt

Falsche Rechnungen für 75 Millionen Euro, hinterzogene Mehrwertsteuer im Wert von 26 Millionen Euro, über 100 verwickelte Firmen, 110 Hausdurchsuchungen, 116 Anzeigen und Dutzende präventiv beschlagnahmte Immobilien und Güter: Die Finanzwache in Südtirol hat zusammen mit der Bozner Staatsanwaltschaft einen systematischen Steuerbetrug im großen Stil aufgedeckt.

stol