Montag, 02. Juli 2018

Großfahndung nach Häftlings-Flucht in Frankreich

Nach der spektakulären Helikopter-Flucht aus einem französischen Gefängnis fahndet die Polizei weiter mit einem Großaufgebot nach dem Häftling. Laut dem Sprecher des Innenministeriums beteiligten sich am Montag ähnlich viele Polizisten wie am Vortag, als rund 2900 Beamte im Einsatz waren.

Redoine Faid floh bereits zum zweiten Mal aus dem Gefängnis.
Redoine Faid floh bereits zum zweiten Mal aus dem Gefängnis. - Foto: © APA/AFP

stol