Montag, 23. April 2018

Grundstücksbesitzer muss für Fahrradunfall aufkommen

Weil sich seine Lenkstange in einem Weidedraht verhakte, mit dem ein Weg abgesperrt war, wurde ein Mountainbiker im Gadertal aus dem Sattel geschleudert und dabei verletzt. Das Zivilgericht hat den Inhaber des Grundes zur Schadenersatzzahlung verurteilt.

Badge Local
Foto: © shutterstock

stol