Dienstag, 20. Juli 2021

Gummer: 2 Verletzte bei Unfall zwischen Fiat und Motorrad

Der einheimische Fahrer eines Fiat, der gerade aus einer Hofzufahrt etwa 2 Kilometer oberhalb des Dorfes Gummer auf die Hauptstraße biegen wollte, bemerkte am Dienstagabend zu spät das Motorrad, das auf der Straße in Richtung Steinegg des Weges kam: Um 18.45 Uhr ging der Alarm ein.

Obwohl an der Stelle ein Verkehrsspiegel montiert ist, hatte der Autofahrer das Motorrad nicht kommen sehen.
Badge Local
Obwohl an der Stelle ein Verkehrsspiegel montiert ist, hatte der Autofahrer das Motorrad nicht kommen sehen. - Foto: © FFW Gummer
Der Motorradfahrer und seine Beifahrerin, ebenfalls Einheimische, hatten sich bei dem Zusammenprall mit dem Fiat leicht bzw. mittelschwer verletzt.

Das Weiße Kreuz Welschnofen versorgte sie und brachte sie in das Bozner Krankenhaus.

Die Freiwillige Feuerwehr von Gummer war ebenfalls im Einsatz.

kn