Montag, 09. November 2009

H1N1: Erneut Südtiroler auf Intensivstation in Innsbruck

Nach dem Tod eines elfjährigen Südtiroler Mädchens gibt es einen weiteren schweren H1N1-Fall aus Südtirol auf der Intensivstation der Innsbrucker Universitätsklinik.

stol