Dienstag, 29. Dezember 2009

Hälfte der Italiener unter 40 Jahren lebt noch bei Mama

Unsichere Arbeitsverhältnisse und teure Wohnungen zwingen immer mehr erwachsene Italiener, im Elternhaus zu bleiben. Die Hälfte der Italiener im Alter von 18 bis 39 Jahren lebte im Jahr 2007 noch bei den Eltern.

stol