Donnerstag, 02. August 2018

Härtere Strafen für Belästigung in Frankreich

Sexistische Belästigung und Sex mit Minderjährigen wird in Frankreich künftig härter bestraft. Nach dem Senat votierte am Mittwochabend auch die Nationalversammlung - ohne Gegenstimme - für eine entsprechende Gesetzesverschärfung. Wer andere auf der Straße belästigt, kann danach mit einem sofortigen Bußgeld von mindestens 90 Euro belegt werden.

Die französische Gesetzgebung wird verschärft. - Foto: APA (AFP)
Die französische Gesetzgebung wird verschärft. - Foto: APA (AFP)

stol