Mittwoch, 31. Juli 2019

Hagel, Sturm und Überschwemmungen im Trentino

Im Trentino haben am Mittwochnachmittag heftige Regenfälle mit Hagel und starkem Wind zu Überschwemmungen, Verkehrsbehinderungen und Schäden im Obstbau geführt.

Hagel, Regen und Sturm sind am Mittwoch über das Trentino gezogen.
Hagel, Regen und Sturm sind am Mittwoch über das Trentino gezogen.

In den sozialen Medien gibt es mehrere Bilder und Videos von den Gewittern. In Trient Süd etwa war der Wolkenbruch derart heftig, dass auch das Erdgeschoss im Santa-Chiara-Krankenhaus überschwemmt wurde. 

Externen Inhalt öffnen

Aus dem Süden der Stadt Trient gibt es auch ein YouTube-Video, das überschwemmte Straßen und hängengebliebene Autos zeigt.

Externen Inhalt öffnen

Aus dem Norden von Trient stammt hingegen dieses Video, das den heftigen Sturm dokumentiert.

Externen Inhalt öffnen

In Stenico, westlich von Trient, hat sich eine Straße nach Hagel und heftigem Regen in einen reißenden Bach verwandelt.

Externen Inhalt öffnen

Unter den ersten gemeldeten Schäden befindet sich ein abgedecktes Mehrfamilienhaus und mehrere überschwemmte Lagerräume in Trient. Ebenfalls überschwemmt wurde auch der Parkplatz eines Einkaufszentrums in Pergine. Am Nonsberg wurden hingegen Obstbäume durch den Hagel in Mitleidenschaft gezogen.

stol/ansa/ds

stol