Mittwoch, 20. April 2022

Halt und Routine: Wie Aktivierung Demenzkranke stärkt

Eine Demenz schränkt das Leben immer mehr ein. Das heißt aber nicht, dass nichts mehr ginge. Durch kleine Aufgaben fühlen sich Demenzkranke gebraucht. Wie Angehörige sie einbinden können. + von Christina Bachmann

Aktivierung ist mehr als „nur“ Freizeitgestaltung. - Foto: © shutterstock









dpa/s+