Mittwoch, 22. August 2018

Handyladegerät explodiert – Familienvater im Krankenhaus

Ein Handyladegerät ist in der Nacht auf Mittwoch in einer Wohnung in Grieskirchen explodiert und hat einen Küchenbrand ausgelöst. Die Bewohner – ein Ehepaar mit vier Kindern – konnten sich selbst in Sicherheit bringen. Der 36-jährige Vater dürfte sich aber beim Löschen eine Rauchgasvergiftung zugezogen haben. Er wurde ins Spital eingeliefert, berichtete die oberösterreichische Polizei.

Brandursache ist die Explosion eines Handyladegerätes (Symbolbild). - Foto: © shutterstock









stol