Montag, 01. August 2011

Hannover: Doppeldecker-Bus der Firma Gatterer ausgebrannt

Ein Doppeldecker-Reisebus der Pustertaler Firma Gatterer ist am Sonntagmorgen auf einer Fahrt im hohen Norden Deutschlands komplett ausgebrannt – an Bord 55 Jugendliche und ihre Betreuer. Dank der raschen und richtigen Reaktion des Südtiroler Busfahrers blieben alle unverletzt. Am Bus entstand ein Schaden von 800.000 Euro.

stol