Samstag, 18. Januar 2020

Harry und Meghan verlieren royale Titel und Geld

Der britische Prinz Harry und seine Frau, Herzogin Meghan, werden sich nicht länger „Königliche Hoheit“ nennen. Das teilte der Buckingham-Palast am Samstag mit. Die beiden hatten kürzlich angekündigt, von ihrer Rolle als Mitglieder des engeren Königshauses zurückzutreten, zumindest teilweise.

Harry und Meghan wollen sich vom Königshaus abnabeln.
Harry und Meghan wollen sich vom Königshaus abnabeln. - Foto: © APA (AFP) / DANIEL LEAL-OLIVAS

apa