Sonntag, 23. Dezember 2018

Haschisch am Weihnachtsmarkt beschlagnahmt

In Bozen haben die Carabinieri bei einer Patrouille am Weihnachtsmarkt einen jungen Mann kontrolliert, da er sich verdächtig verhalten hatte. Der 25-Jährige hatte mehr als nur Daunen in seinem Mantel.

Der junge Mann hielt 30 Gramm Haschisch unter seinem Mantel versteckt.
Badge Local
Der junge Mann hielt 30 Gramm Haschisch unter seinem Mantel versteckt. - Foto: © shutterstock

Am Sonntagvormittag war eine Streife der Carabinieri auf den 25-jährigen Algerier aufmerksam geworden, der sich vom Weihnachtsmarkt in die Richtung des Hauptbahnhofs bewegte. Bei der Kontrolle wurden 20 Gramm Haschisch und eine große Schere beschlagnahmt, die der Mann unter seinem Mantel verborgen hielt.

Wie Ermittlungen ergaben, hat der Mann keine Aufenthaltsgenehmigung und wurde bereits 2017 von den Behörden in Cagliari aufgefordert, das Land zu verlassen. Er muss sich nun vor Gericht verantworten. 

stol

stol