Dienstag, 03. März 2015

Hausarrest widerrufen: 27-Jähriger verhaftet

Während er seine Strafe in Form von Hausarrest in Bozen absaß, hat ein 27-Jähriger mehrfach gegen die gerichtlichen Auflagen verstoßen. Jetzt wurde er erneut verhaftet.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Die Festnahme des Marokkaners erfolgte am Montag gegen 12 Uhr.

Der Mann war wegen unterschiedlicher Vergehen verurteilt worden: Widerstand gegen die Staatsgewalt, Sachbeschädigung und Trunkenheit am Steuer.

Seine Haftstrafe wurde in eine Hausarrest umgewandelt. Nachdem die Polizeibeamten nun jedoch beweisen konnten, dass der 27-Jährige mehrmals gegen die Auflagen verstoßen hatte, wurde die Hausarrest nun widerrufen.

Der Mann muss den Rest seiner Haftstrafe im Bozner Gefängnis absitzen.

liz

stol