Freitag, 27. September 2019

Haushalt brandgefährlich: Berufsfeuerwehr Bozen klärt auf

Im Haushalt lauern viele Brandgefahren: Überlastete Steckerleisten, defekte Elektrogeräte, vergessene Herdplatten, Kerzen und auch Deos. STOL wollte es genau wissen und hat in der Feuerwache der Berufsfeuerwehr Bozen nachgefragt. Hansjörg Elsler, Oberbrandinspektor und Felix Reggiani, 1.Offizier, klären über die häufigsten Brandursachen im Haushalt auf und zeigen, wie man sich für den Notfall wappnet.

Sehr viele Brände entstehen innerhalb des Hauses. 35 Prozent davon durch elektrische Geräte.
Badge Local
Sehr viele Brände entstehen innerhalb des Hauses. 35 Prozent davon durch elektrische Geräte. - Foto: © shutterstock

vs