Mittwoch, 18. März 2020

Hauszustellung von Lebensmitteln und Medikamenten

Die Hauszustellung von Lebensmitteln und Medikamenten wird in den kommenden Tagen und Wochen möglich sein. Organisiert wird das vom Verband der Südtiroler Apothekeninhaber gemeinsam mit dem italienischen Roten Kreuz und dem Landesrettungsverein Weißes Kreuz.

Medikamente können nun in ganz Südtirol nach Hause geliefert werden.
Badge Local
Medikamente können nun in ganz Südtirol nach Hause geliefert werden. - Foto: © shutterstock
Die Dienste sind für ältere, bedürftige Personen, für Bürger unter Quarantäne oder mit Gehproblemen gedacht. Vorgesehen ist die Möglichkeit, dass ärztliche Verschreibungen in den Hausarztpraxen eingeholt werden. Anschließend werden die entsprechenden Medikamente in der nächstgelegenen Apotheke abgeholt und zum Patienten nach Hause geliefert.

Der Verband der Südtiroler Apothekeninhaber möchte dabei allen Freiwilligen des Roten und Weißen Kreuzes für die Ermöglichung dieser Initiative danken.


Folgende Dienste werden angeboten


Rotes Kreuzes CRI: Der Dienst ist von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr unter der Nummer 3883652727 in den Gemeinden Bozen, Meran, Leifers und Gröden aktiv.

Weißes Kreuz: Der Dienst ist von Montag bis Sonntag von 8 bis 18 Uhr unter der Nummer 0471-444444 in allen Südtiroler Gemeinden aktiv.

stol