Dienstag, 24. April 2012

Heavy Metal aus der Spule: Junge Südtiroler Forscher ausgezeichnet

Heavy Metal mal nicht über herkömmliche Boxen, sondern über eine funkensprühende „Teslaspule“ abspielen, einen selbstgebastelten menschengroßen Roboter als Auskunftsgeber auf öffentliche Plätze schicken: Mit diesen Projekten haben Südtiroler Oberschüler den 2. und 3. Platz bei „Junge Forscher gesucht!“ eingeheimst.









stol